Der Tierarzt des RKI sagt

  • Wir wissen nicht ob der Imfpstoff hilft
  • Wir wissen nicht ob es Nebenwirkungen gibt
  • Wir impfen trotzdem

Ärtze müssen 800 Probanten pro Tag mit einer unbekannten Substanz impfen. Das ist pro Probant etwas mehr als 1 Minute.

Es ist ein Genozid an ganzen Bevölkerungsmassen. Das ist keine Unwissenheit mehr, sondern Vorsatz. Es gibt keinen Nachweis für Infektionen. Die Tests beweisen laut Entwickler und tausender Ärzte, Virologen und Seuchen Experten in aller Welt nichts.

 

Sollte das Video nicht starten (Zensur): Hier klicken

Veröffentlicht in Drosten, Imfpung.