Die Geschichtesfälschungen der Regierungen damal wie heute

Der Hass auf Deutschland beginnt schon früh in der Schule

Die französische Revolution

Vorbild oder Lüge?

Uns wird immer erzählt, dass die französische Revolution uns die Freiheit und Mitbestimmung brachte. Aber das ist ein Märchen. In Wahrheit hat das Kapital die Menschen gegeneinander aufgewiegelt, um den Adel loszuwerden. Es gab Gesezte und Verbote ähnlich wie heute. Wer Monsieur oder Madam und nicht Bürger oder Bürgerin sagte, wurde zum Tode verurteilt. So wie heute das Bestreben besteht Mann, Fau, Tochter und Sohn aus der Sprache zu tilgen.

Dann wurde Gott verboten und durch die Religion des höchsten Wesens ersetzt. Nach nur wenigen Jahren war Frankreich wieder eine Monarchie, mir selbsternanntem Kaiser.

 


Veröffentlicht in Geschichte, Gegenwart und Bibel.